Das ukrainische Künstlerduo Soc.i.a beschäftigt sich mit Spraykultur, Musik und deren Repräsentation im Galerie- und Museumsraum. In ihren musikalisch-performativen Arbeiten übersetzten Igor und Arthur Spassky Sound in eine grafische Form. Ihre Körper dienen ihnen dabei als performatives Medium. In Zusammenspiel mit dafür eigens komponierter Musik wird die getanzte Skulptur zur Street Art am Museumsplatz.

Igor Spassky arbeitete im Frühling im Rahmen des internationalen Stipendienprogramms AIR – ARTIST IN RESICENCE Niederösterreich in Krems.

Der erste Teil der Veranstaltung führt in die Ausstellung „Helen Frankenthaler. Malerische Konstellationen“.

Uhrzeit:
17.00-19.00 Uhr

Treffpunkt:
Kunsthalle Krems

Tickets:
€ 10
Das Ticket berechtigt am 02.07. zum Besuch der Kunsthalle Krems inkl. Führung sowie zur Teilnahme an der Performance.

Online-Ticket kaufen

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden