Die Filmstimme von "ROTZBUB – der DEIX Film" im Gespräch!

Dem Rotzbub verlieh Markus Freistätter im gleichnamigen Deix-Film seine Stimme. Im Karikaturmuseum Krems begibt sich der österreichische Schauspieler mit Ihnen auf die Spuren von Manfred Deix. Freistätter erzählt im Gespräch mit Direktor Gottfried Gusenbauer außerdem von den Arbeiten zu "ROTZBUB – der DEIX-Film", dem ersten abendfüllenden Animationsfilm aus Österreich.

Über Markus Freistätter
Als Schauspieler ist Markus Freistätter (*1990) auf den deutschsprachigen Theater- und Filmbühnen zuhause. Bisherige künstlerische Stationen waren das Theater in der Josefstadt, die Wachaufestspiele oder das Theater der Jugend. 2015 spielte er in "Alma – A Show Biz ans Ende" von Paulus Manker in Wiener Neustadt. Er hatte Fernsehauftritte in "SOKO Donau" und "SOKO Kitzbühel", im "Tatort" und in "Ein Dorf wehrt sich". Für die Kinoleinwand verkörperte Freistätter die österreichische Skilegende Erik Schinegger in "Erik & Erika". Der titelgebenden Figur von "ROTZBUB", einem Animationsfilm inspiriert von Manfred Deix' Jugend, verlieh er die Filmstimme.

Über das Format "KUNST, Kaffee & Kipferl"
Das Format "KUNST, Kaffee & Kipferl" lädt eine spannende Persönlichkeit für einen kommentierten Ausstellungsrundgang auf die Kunstmeile Krems ein. Dabei schildert der bzw. die Expert:in oder Künstler:in ihre Sicht auf die ausgestellten Werke und verrät spannende Hintergründe sowie persönliche Anekdoten. Kaffee und Kipferl versprechen eine schmackhafte Einstimmung auf den Rundgang.

 

Uhrzeit:
10.30 - 12.00 Uhr

Ablauf:
10.30 Uhr Kaffee und Kipferl
11.00 Uhr Rundgang durch die Ausstellung

Ticket:
€ 17 / € 15 ermäßigt
Kaffee und Kipferl im Ticketpreis enthalten

Online-Ticket

Treffpunkt:
Karikaturmuseum Krems
Museumsplatz 3, 3500 Krems an der Donau

Veranstaltungsreihe

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden