eröffnet bald

Ticket to the Moon

Karten kaufen

Krems Kunsthalle Krems Kunsthalle Krems Ausstellung

Am 21.07.1969 verfolgten Millionen Menschen weltweit die Mondlandung an ihren Fernsehgeräten – ein Medienereignis, das eine ganze Generation geprägt hat. 2019 jährt sich die Mondlandung zum 50. Mal. Die Ausstellung Ticket to the Moon widmet sich künstlerischen Kommentaren zur Mondlandung und dem Mond als Symbol für menschliche Träume, Sehnsüchte und Spekulationen.
Gezeigt werden Werke aus der Zeit des Wettlaufs zum Mond ab den 1950er-Jahren und direkte Reaktionen auf die Mondlandung ab 1969. Der zentrale Fokus der Ausstellung liegt aber auf ganz aktuellen Positionen auch jüngerer Künstler/innen. Die Bandbreite zeitgenössischer künstlerischer Arbeiten bietet Anlass, darüber nachzudenken, warum auch 50 Jahre nach der Mondlandung das Thema immer noch (oder wieder) so aktuell scheint.

Künstler/innen: Jeremy Bakker, Hans Bischoffshausen, Herbert Brandl, Aleksandra Cieślewicz, Siegfried A. Fruhauf, Agnes Fuchs, Robert Indiana, Dona Jalufka, Lena Lapschina, Sonia Leimer, Larissa Leverenz, Mahony, Ralo Mayer, Jonathan Meese, Aleksandra Mir, Nick Oberthaler, Wendelin Pressl, Florian Raditsch, Robert Rauschenberg, Thomas Riess, Nicole Six und Paul Petritsch, Sebastian Speckmann, Thomas Thyrion, Leonid Tishkov, Paul Van Hoeydonck, Andreas Werner und Nives Widauer.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden