eröffnet bald

The Award Goes To …

Karten kaufen

Krems Karikaturmuseum Krems Karikaturmuseum Krems Ausstellung

SOKOL-Preisträger:innen

Trommelwirbel für die Gewinner:innen des Erich-Sokol-Preises!  
Zum 90. Geburtstag von Erich Sokol (1933 – 2003) sehen Sie die SOKOL-Preisträger:innen von 2018 und von 2023 in der gemeinsamen Ausstellung „The Award Goes To ..." des Karikaturmuseum Krems. Der SOKOL – Preis für digitale Karikatur, kritische Zeichenkunst und Satire spiegelt die großartigen Leistungen des Künstlers Erich Sokol wider und weist auf die medial verschränkte sowie moderne Arbeitsmethode des österreichischen Karikaturisten hin. Nach 2018 zeichnet das Karikaturmuseum Krems gemeinsam mit dem Land Niederösterreich 2023 zum zweiten Mal herausragende, künstlerische Leistungen aus.

Große Namen im Karikaturmuseum Krems
Der SOKOL-Würdigungspreis 2023 geht an Gerald Scarfe. Den britischen Karikaturisten kennen Sie für die Mitarbeit am Disney-Zeichentrickfilm „Hercules" und beim Pink-Floyd-Projekt „The Wall". Von Letzterem sehen Sie drei großformatige Ölgemälde im Karikaturmuseum Krems. Täuschend echt wirken die fotorealistischen Portraits von Sebastian Krüger (SOKOL-Würdigungspreisträger 2018). Zum Schmunzeln verführt das Bild von Thomas Fluharty (SOKOL-Hauptpreis 2018) mit Donald Trump und Kim Jong-un als Sumoringer. Auch zu sehen: Originale von Frank Hoppmann, Nadia Khiari und Ramize Erer, den weiteren SOKOL-Preisträger:innen von 2018. Die Gewinner:innen des SOKOL-Hauptpreises, SOKOL-Förderpreises und der Stipendien aus dem Programm AIR – ARTIST IN RESIDENCE Niederösterreich 2023 erfahren Sie bei der Preisverleihung am 10. März.

Kurator: Gottfried Gusenbauer, künstlerischer Direktor des Karikaturmuseum Krems

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden