Individuelle Führungen

Landesgalerie Niederösterreich


Erleben Sie die Landesgalerie Niederösterreich in einer exklusiven Führung! Begeben Sie sich auf spannende Rundgänge in unseren Ausstellungen.


3 x 3 – Spotlight-Tour *

3 Kunstwerke, 3 Stockwerke, 30 Minuten. Der schnelle Einblick in die Ausstellungen der Landesgalerie Niederösterreich in einer erfrischenden Zusammenstellung der Expert/innen.

30 Min. | € 30 / € 35 (Fremdsprache), pro Gruppe zzgl. Eintritt, begrenzte Teilnehmerzahl


Architektur Pur *

Der einzigartige Museumsbau von marte.marte steht bei diesem Rundgang im Fokus: interessante Fakten, aufregende Geschichten und Hintergründe zur Tänzerin aus Krems werden in 30 Minuten anschaulich vorgestellt.

30 Min. | € 30 / € 35 (Fremdsprache) pro Gruppe zzgl. Eintritt, begrenzte Teilnehmerzahl


Kunst im Dialog *

Die Landesgalerie Niederösterreich zeigt auf fünf Ebenen aktuelle Themenausstellungen und Einzelausstellungen. Der kurzweilige Rundgang gibt anhand ausgewählter Arbeiten einen Einblick in die vielfältigen Themen, zeigt spannende neue Verbindungen auf und setzt Ausstellungen, Künstler/innen und Besucher/innen in Dialog.

60 Min. | € 55 / € 65 (Fremdsprache) pro Gruppe zzgl. Eintritt, begrenzte Teilnehmerzahl


Kunst und Architektur im Dialog *

Der Rundgang verbindet die Erlebnisbereiche Kunst und Architektur. Interessante Fakten, aufregende Geschichten und Hintergründe zum einzigartigen Museumsbau werden vorgestellt. Ausgewählte Werke der Ausstellungen treten in einen Dialog mit dem Museumsraum und den Besucher/innen.

90 Min. | € 70 / € 80 (Fremdsprache) pro Gruppe zzgl. Eintritt, begrenzte Teilnehmerzahl


Museumsarchitektur x 3 *

Die Kunstmeile Krems vereint drei Museen von internationalen Architekten, erbaut in drei Jahrzehnten: Die Landesgalerie Niederösterreich ist ein Museumsneubau von marte.marte (eröffnet 2019), der Architekt und Karikaturist Gustav Peichl entwarf das Karikaturmuseum Krems (2001), Adolf Krischanitz plante den Umbau einer alten Tabakfabrik in die Kunsthalle Krems (1992–1995). Der Rundgang macht drei gänzlich diverse Museumsräume erfahr- und vergleichbar. Wissenswertes zur Architektur, den Ideen und Visionen der Architekten und der Belebung der Räume durch Kurator/innen, Künstler/innen und Besucher/innen werden dabei anschaulich vermittelt.

60 Min. | € 55 / € 65 (Fremdsprache) pro Gruppe zzgl. Eintritt, begrenzte Teilnehmerzahl
Bzw. 90 Min. | € 70 / € 80 (Fremdsprache) pro Gruppe zzgl. Eintritt, begrenzte Teilnehmerzahl


INSIDE – OUT *
De-Konstruktion der Landesgalerie Niederösterreich

Im Fokus des Workshops steht die einzigartige Architektur der Landegalerie Niederösterreich. Der Museumsraum wird neu definiert, indem er von innen nach außen gestülpt wird. In einem kreativen Prozess entsteht eine Neuinterpretation der Landesgalerie Niederösterreich: dreidimensionale Formen aus dem Innenraum des Museums dienen zum Entwerfen eines neuen Objekts.
Der Workshop wurde von der Kunstvermittlung der Kunstmeile Krems mit der AIR Künstlerin Lívia Kožušková entwickelt.

Workshop 180 Min. | Euro 250,- pro Gruppe zzgl. Eintritt, begrenzte Teilnehmerzahl


* Anmeldung erforderlich:
T +43 2732 908010
E


Karikaturmuseum Krems


Erleben Sie das Karikaturmuseum Krems in einer exklusiven Führung! Begeben Sie sich auf spannende Rundgänge in unseren Ausstellungen.


Karikatur Spotlight-Tour *

Der schnelle Einblick in die Ausstellungen des Karikaturmuseum Krems in einer erfrischenden Zusammenstellung der Expert/innen.

Dauer: 30 Min. | € 30 / € 35 (Fremdsprache) pro Gruppe zzgl. Eintritt, begrenzte Teilnehmerzahl


Kunst im Dialog *

Der kurzweilige Rundgang durch das Karikaturmuseum Krems gibt anhand ausgewählter Arbeiten einen Einblick in die vielfältigen Themen, erzählt spannende Geschichten und setzt Ausstellungen, Künstler/innen und Besucher/innen in Dialog.

Dauer: 60 Min. | € 55 / € 65 (Fremdsprache) pro Gruppe zzgl. Eintritt, begrenzte Teilnehmerzahl


Museumsarchitektur x 3 *

Die Kunstmeile Krems vereint drei Museen von internationalen Architekten, erbaut in drei Jahrzehnten: Die Landesgalerie Niederösterreich ist ein Museumsneubau von marte.marte (eröffnet 2019), der Architekt und Karikaturist Gustav Peichl entwarf das Karikaturmuseum Krems (2001), Adolf Krischanitz plante den Umbau einer alten Tabakfabrik in die Kunsthalle Krems (1992–1995). Der Rundgang macht drei gänzlich diverse Museumsräume erfahr- und vergleichbar. Wissenswertes zur Architektur, den Ideen und Visionen der Architekten und der Belebung der Räume durch Kurator/innen, Künstler/innen und Besucher/innen werden dabei anschaulich vermittelt.

60 Min. | € 55 / € 65 (Fremdsprache) pro Gruppe zzgl. Eintritt, begrenzte Teilnehmerzahl
Bzw. 90 Min. | € 70 / € 80 (Fremdsprache) pro Gruppe zzgl. Eintritt, begrenzte Teilnehmerzahl


Stop-Motion-Studio *

Ein außergewöhnliches Team – ein außergewöhnlich kreativer Ausflug. Eigene Storys in bewegte Bilder umsetzen! Mit Methoden des digital Storytelling und Stop-Motion-Technik auf iPads tauchen die Teilnehmenden im Workshop in die spannende Welt der Animation und des Trickfilms ein.

Workshop 180 Min. | € 250 pro Gruppe zzgl. Eintritt, begrenzte Teilnehmerzahl

* Anmeldung erforderlich:
T +43 2732 908010
E

Kunsthalle Krems

Erleben Sie die Kunsthalle Krems in einer exklusiven Führung! Begeben Sie sich auf spannende Rundgänge in unseren Ausstellungen.


Kunst aktuell Spotlight-Tour *

Der schnelle Einblick in die Kunsthalle Krems in einer erfrischenden Zusammenstellung der Expert/innen.

Dauer: 30 Min. | € 30 / € 35 (Fremdsprache) pro Gruppe zzgl. Eintritt, begrenzte Teilnehmerzahl


Kunst im Dialog *

Der kurzweilige Rundgang durch die Kunsthalle Krems gibt anhand ausgewählter Arbeiten einen Einblick in die vielfältigen Themen, erzählt spannende Geschichten und setzt Ausstellungen, Künstler/innen und Besucher/innen in Dialog.

Dauer: 60 Min. | € 55 / € 65 (Fremdsprache) pro Gruppe zzgl. Eintritt, begrenzte Teilnehmerzahl


Museumsarchitektur x 3 *

Die Kunstmeile Krems vereint drei Museen von internationalen Architekten, erbaut in drei Jahrzehnten: Die Landesgalerie Niederösterreich ist ein Museumsneubau von marte.marte (eröffnet 2019), der Architekt und Karikaturist Gustav Peichl entwarf das Karikaturmuseum Krems (2001), Adolf Krischanitz plante den Umbau einer alten Tabakfabrik in die Kunsthalle Krems (1992–1995). Der Rundgang macht drei gänzlich diverse Museumsräume erfahr- und vergleichbar. Wissenswertes zur Architektur, den Ideen und Visionen der Architekten und der Belebung der Räume durch Kurator/innen, Künstler/innen und Besucher/innen werden dabei anschaulich vermittelt.

60 Min. | € 55 / € 65 (Fremdsprache) pro Gruppe zzgl. Eintritt, begrenzte Teilnehmerzahl
Bzw. 90 Min. | € 70 / € 80 (Fremdsprache) pro Gruppe zzgl. Eintritt, begrenzte Teilnehmerzahl


Stop-Motion-Studio *

Ein außergewöhnliches Team – ein außergewöhnlich kreativer Ausflug. Eigene Storys in bewegte Bilder umsetzen! Mit Methoden des digital Storytelling und Stop-Motion-Technik auf iPads tauchen die Teilnehmenden im Workshop in die spannende Welt der Animation, Pixilation und des Trickfilms ein.

Workshop 180 Min. | € 250 pro Gruppe zzgl. Eintritt, begrenzte Teilnehmerzahl

* Anmeldung erforderlich:
T +43 2732 908010
E

Kontakt & Anfragen

Alle Führungen und Workshops können in deutscher und englischer Sprache gebucht werden (weitere Sprachen auf Anfrage).

Auskunft und Buchung:
T +43 2732 908010
E

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden