Kunstvermittlung auf der Kunstmeile Krems

Erwachsene

Führungen

Die Kunstvermittlung Kunstmeile Krems bietet regelmäßige öffentliche Führungen für Individualbesucher/innen zu den laufenden Ausstellungen an. Diese sind ohne Voranmeldung. Die aktuellen öffentlichen Überblicksführungen finden Sie in unseren Veranstaltungskalender.

Zum Veranstaltungskalender

 Zum aktuellen Programm der Kunstvermittlung

Die Kunstvermittlung Kunstmeile Krems bietet ein umfangreiches Angebot für private Gruppenbuchungen an: Überblicksführungen und Workshops für Gruppen geben einen Einblick in die Institutionen, ihre Architektur und die Ausstellungen.

Die laufenden Ausstellungen finden Sie hier!

Gruppen können gerne jederzeit nach persönlicher Vereinbarung eine Führung buchen: +43 2732 908010, office@kunstmeile.at

Kunst trifft…

Künstler/innen und Kulturschaffende geben in kleinem Rahmen exklusiv einen Einblick in ihr Schaffen – theoretisch und praktisch! Die Teilnehmer/innen lernen in verschiedene künstlerische Techniken kennen und wenden diese gemeinsam mit den Künstler/innen im Atelier der Kunstmeile Krems an. Ein Besuch in einer Ausstellung der Kunstmeile Krems dient zur Inspiration. Die Workshopreihe vermittelt ganz unmittelbar und verständlich wie künstlerische Praxis und Ausstellung verknüpft sind.

Format: Workshop

an ausgewählten Mittwochen, 17.00–20.00 Uhr

Institutionen: Karikaturmuseum Krems, Kunsthalle Krems, Forum Frohner, Landesgalerie  Niederösterreich  

Dauer: 180 Minuten

Zielgruppe: Erwachsene, Künstler/innen, Student/innen, Familien

Treffpunkt: Foyer des jeweiligen Museums

Kosten: € 10 zzgl. Eintritt

Zum Veranstaltungskalender


KUNST, Kaffee & Kipferl

Kunstkenner/innen gehen mit den Besucher/innen gemeinsam durch die Ausstellungshäuser der Kunstmeile Krems. Dabei schildern die  Expert/innen, Insider/innen und Künstler/innen vor den Originalen ihre Sicht auf die Kunst und erzählen spannende Hintergründe und persönliche Anekdoten. Zum Ankommen und gemütlichen Austausch gibt es Kaffee und Kipferl. Besucher/innen aus Wien bringt ein Shuttlebus bequem direkt zur Kunstmeile Krems.

Format: Expert/innenführung

Termin: ausgewählte Sonntage, 10.30–12.00 Uhr

Institutionen: Karikaturmuseum Krems, Kunsthalle Krems, Forum Frohner, Landesgalerie Niederösterreich 

Dauer: 90 Minuten

Kosten: Ticket € 5 zzgl. Eintritt

Zielgruppe: Erwachsene, Kunstinteressierte

Treffpunkt: Museumskassa

 Zum Veranstaltungskalender

 

Familie & Kinder

Familienführung

Kunst und Kultur für die ganze Familie! Bei einem kurzweiligen Rundgang durch die aktuellen Ausstellungen lernen Sie die Institutionen der Kunstmeile Krems kennen und erfahren interessante Fakten, unterhaltsame Geschichten und exklusive Hintergrundinformationen zu den Ausstellungen. Ein soziales Event bei dem das gemeinsame Erleben von Kunst und Kultur im Vordergrund steht. Für Kinder ab 5 Jahren.

Format: Überblicksführung

Karikaturmuseum Krems: 1. Sonntag im Monat, 14.00 Uhr

Landesgalerie Niederösterreich: 2. Sonntag im Monat: 15.00 Uhr

Dauer: 50 Minuten

Kosten: Führungsticket € 4 (zuzüglich Eintritt)

Treffpunkt: Museumskassa

 Zum Veranstaltungskalender

Family Factory

Inspiriert von den Ausstellungen der Kunstmeile Krems ladet das offene Atelier Family Factory Interessierte aller Altersstufen ein, selbst tätig zu werden. Das gemeinsame Tun und Ausprobieren verschiedener Techniken steht im Mittelpunkt. Materialien zu bestimmten Themen und Techniken werden zur Verfügung gestellt. Die Besucher/innen können zwischen 14.00 bis 17.00 Uhr frei arbeiten. Unterstützt werden sie von zwei Kunstvermittlerinnen.

Format: offenes Atelier

Termine: jeder 3. Samstag im Monat, 14.00–17.00 Uhr

Institutionen: Atelier Kunstmeile Krems

Dauer: 180 Minuten

Zielgruppe: Familien, Erwachsene

Treffpunkt: Atelier Kunstmeile Krems (Steiner Landstraße 3/1. OG, 3500 Krems)

Tickets: Kassa Karikaturmuseum Krems

Kosten: € 4 (ab 4 Jahren)

Zum Veranstaltungskalender

Bild&Buch! Familienlektüre im Museum

Das Karikaturmuseum Krems ist seit seiner Gründung 2001 auch ein Ort für Comic und Cartoon, Illustration und Bilderbuch. Mit BILD & BUCH legt das Museum einen besonderen Schwerpunkt auf das Bilderbuch als modernes, ästhetisches und auch forderndes Medium, welches mit Bild und Text erzählt und es so für Kinder, Familien und Erwachsene zur Förderung der Bild- und Lesekompetenz dienen kann.

In Zusammenarbeit mit Familienlektüre | Andrea Kromoser

Kindergeburtstag

Ein humorvoller und kreativer Geburtstagsnachmittag im Karikaturmuseum Krems verbindet Kunst, Karikatur und Kreativität.

Workshop (180 Min.) im Atelier, inkl. Kreativführung durch eine aktuelle Ausstellung in der Kunsthalle Krems oder Karikaturmuseum Krems. 

Zwei Programme stehen zur Auswahl:

Farbschleuder

Hast du schon mit Seifenblasen gemalt oder selbst Kreidebomben gebastelt? Beim Farbschleuder-Geburtstag hast du die Möglichkeit viele neue Maltechniken auszuprobieren.

Ab 6 Jahren

Trickfilmwerkstatt

In der „Trickfilmwerkstatt“ wirst du in die Welt des Films entführt. Mit dem eigenen Drehbuch animierst du deine eigenen Charaktere und nimmst letztendlich einen Geburtstagsfilm mit nachhause.

Ab 8 Jahren

Buchbar von Montag bis Sonntag von 14.00-17.00 Uhr

 

 

Schule & Bildung

Anmeldung zum Pädagogen-Newsletter

Schulklassen

Gegen Voranmeldung können klassische Ausstellungsführungen (60 Minuten), kreative Rundgänge (90 Minuten) und  Workshops (180 Minuten) gebucht werden. Zu den einzelnen Ausstellungen werden zudem verschiedene Vermittlungsprogramme angeboten.

Die pädagogischen Konzepte für die verschiedenen Ausstellungen werden für alle Altersstufen in enger Zusammenarbeit mit den Wissenschaftler/innen und Kurator/innen der einzelnen Häuser erstellt. Die Konzepte beinhalten: wissenschaftliche Recherche, Textgenerierung für Pädagog/innen und Kinder, methodische Vorgaben. 

Führungspauschale € 55,- pro Gruppe (1 – 21 Personen), zuzüglich Eintritt € 0,50 pro Schüler/in

Workshoppauschale € 125,- pro Gruppe (1 – 21 Personen), zuzüglich Eintritt € 0,50 pro Schüler/in

Die Führungspauschalen gelten für Gruppen bis 21 Personen. Ab 22 Personen wird die Gruppe geteilt um die Qualität sicherzustellen.

 

Artothek  

Kunst fürs Klassenzimmer einfach leihen und tiefer in ein Werk eintauchen!

Die Artothek Niederösterreich bietet die Möglichkeit, unbürokratisch zeitgenössische Kunst auszuleihen – auch fürs Klassenzimmer!
Einfach mal vor Ort oder in den Online-Bilderkatalog schauen.
Einritt frei; Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte der Website der Artothek Niederösterreich

 

Seminare für Lehrende

Seminare für Pädagog/innen und Gruppenleiter/innen

Unter dem Motto Museum:Bildung bietet die Kunstmeile Krems ein kostenloses pädagogisches Fortbildungsprogramm in Zusammenarbeit mit der KPH Wien/Krems an. Die Veranstaltungen sind für Pädagog/innen als Fortbildung anrechenbar.

Format: Fortbildung für Pädagog/innen und Lehrende

Institutionen: Karikaturmuseum Krems, Kunsthalle Krems, Landesgalerie  Niederösterreich

Zielgruppe: Pädagog/innen, Gruppenleiter/innen, Student/innen, Kulturvermittler/innen

Kosten: Frei

Anmeldung: KPH Wien/Krems

Treffpunkt: Atelier Kunstmeile Krems, Steiner Landstraße 3/1. OG, 3500 Krems

Kunst Demokratie Politik. Politische Bildung im Museum

23.10.2019, 14.30–18.00 Uhr

Referentin: Politikexpertin Dr. Christina Hainzl (Donau Universität Krems)

Wie geben wir Kindern und Jugendlichen die notwendigen Fähigkeiten und Werkzeuge in die Hand, damit sie der Flut an Bildern, Schlagzeilen und stark verkürzten Botschaften, die täglich auf einer Vielzahl an (analogen und digitalen) Kanälen an sie adressiert sind, selbstbewusst und reflektiert begegnen, sie hinterfragen und sich aufgrund von objektiven Quellen und Fakten eine eigene Meinung bilden?

Anmeldung über die KPH Wien Krems. 

Museum Architektur Kunst. Öffentliche und Private Räume

25.03.2020, 14.30–18.00 Uhr

Referentinnen: Heidrun Schlögl (ORTE Architekturnetzwerk Niederösterreich), Sibylle Bader (Wanderklasse), Martina Scherz (www.raumforscherinnen.at)

Am Beispiel der Landesgalerie Niederösterreich setzen wir uns, ausgehend vom theoretischen Input in einem partizipativen Rundgang, mit den Ebenen von (Museums-)Architektur auseinander. Wie nutzen und bewegen wir uns in Räumen? Was unterscheidet den öffentlichen vom privaten Raum? Ergebnis ist eine Ideensammlung, wie Kinder (ihre) Räume besser wahrnehmen, nutzen und gestalten können – mit Fokus Schule und Museum. 

 

Artothek

Die Artothek Niederrösterreich wendet sich mit ihrem qualitätsvollen und kostengünstigen Kunstverleih an eine breite Öffentlichkeit. Einerseits ist es die Aufgabe der Institution, einen niederschwelligen und direkten Zugang zur zeitgenössischen Kunst zu ermöglichen. Andererseits sollen auch das Werk und die individuellen Arbeitsweisen der Kunstschaffenden besser

in der Bevölkerung bekannt werden. Die Mitnahme von Bildern und Grafiken ins Klassenzimmer soll nicht nur der Dekoration dienen, sondern vielmehr die Möglichkeit bieten, sich intensiv mit bildender Kunst auseinanderzusetzen. Mit den Kunstwerken im eigenen Klassenzimmer hat man im Gegensatz zu einem Museumsbesuch die Zeit sich auch mehrmals im Zuge des Unterrichts

mit einem Werk zu beschäftigen.

Als Vermittlungsinstitution der Gegenwartskunst stellt die Artothek zweimal jährlich Arbeiten niederösterreichischer Künstler/innen vor, die mit Leihwerken der Artothek vertreten sind.

Diese Ausstellungen bieten Kontakt zu den Künstler/innen und Einblick in deren Arbeitsweise.

Weitere Informationen: office@artothek.at

Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte der Website der Artothek Niederösterreich

 

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden