Einführung / Kurzbeschreibung

Exklusiv für die Freunde der Kunstmeile Krems


Die Freunde der Kunstmeile Krems laden herzlich zum Rundgang mit dem Künstler Josef Trattner und zum Besuch ins museumkrems am 29.08.2019 um 18.00 Uhr.

Josef Trattner. Donau-Sofafahrt
Seit 2004 bereist Josef Trattner mit seinem rosa gefärbten Schaumstoffsofa europäische Länder wie Rumänien, Bulgarien, Polen und die Türkei. Das Sofa fungiert als Plattform, als Begegnungsort, auf dem der Künstler mit unterschiedlichen geladenen Gästen aus der Kulturszene Gespräche über Leben, Gemeinschaft und Kultur führt. Das Sofa wird zur sozialen Plastik in der Stadt und der Landschaft. Man könnte Trattner als einen nomadischen „SoFisten“ bezeichnen. Bereits ab dem 26.05.2019 bespielt Josef Trattner die Dominikanerkirche Krems mit einer installativen Schaumstoffarbeit. Performative, literarische und musikalische Events bilden das Rahmenprogramm.

Wem gehört die Stadt?
Krems und Stein gestalten im 16. Jahrhundert
Dank kaiserlicher Privilegien und günstiger wirtschaftlicher Rahmenbedingungen erfuhr die Doppelstadt Krems und Stein im 16. Jahrhundert einen lang anhaltenden Wohlstand. Die Ausstellung macht sich – im Museum und im Stadtraum – auf die Spurensuche nach den politischen und wirtschaftlichen „Playern“ dieser Zeit.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden