Sicherheit & Gesundheit

Information in English


Eine Anmeldung für einen Besuch in unseren Ausstellungshäusern ist derzeit nicht erforderlich (keine Timeslot-Buchung).
Auch ein negativer Coronatest ist für einen individuellen Ausstellungsbesuch nicht erforderlich.

Ab 19. Mai dürfen wieder Veranstaltungen wie Workshops, Führungen oder Gespräche mit Künstler*innen durchgeführt werden. Für die Teilnahme an einer Veranstaltung ist u. a. ein negativer Corona-3-G-Nachweis erforderlich (Details dazu unten).

Für den sicheren Museumsbesuch bitten wir die Besucher*innen, folgende Schutzmaßnahmen vor dem Coronavirus einzuhalten:

FÜHRUNGEN & VERANSTALTUNGEN

Die Teilnahme an einer Veranstaltung wie z. B. eines Workshops, einer Führung oder eines Gesprächs mit Künstler*innen ist nur mit gültigem Nachweis eines negativen Tests auf SARS-CoV-2 entsprechend der 3-G-Regel (getestet, geimpft, genesen) möglich (Details siehe nächster Punkt).
Die Teilnahme an einer Veranstaltung ist nur mit einer Registrierung (Name, Tel., E-Mail) möglich. Im Falle einer Nachverfolgung und auf Anfrage der Behörde werden diese Daten herausgegeben, ansonsten nach 28 Tagen nach der Veranstaltung vernichtet.
Das Tragen einer Atemschutzmaske der Schutzklasse FFP2 ist verpflichtend.
Bei den meisten Veranstaltungen ist eine Anmeldung im Vorfeld erforderlich. Die Plätze sind limitiert. Bei der Anmeldung gilt das First-Come-First-Served-Prinzip. Infos dazu finden Sie beim jeweiligen Termin in unseren Veranstaltungskalendern auf unseren Websites.
Bitte kommen Sie 15 Minuten vor Beginn der Veranstaltung. Es kann zu kurzen Wartezeiten an der Kasse und der Garderobe (Schließfächer) kommen.
Bitte halten Sie 1 Meter Abstand zu Personen, die nicht mit Ihnen im Haushalt leben.

NEGATIVER CORONA-3-G-NACHWEIS

Für die Teilnahme an Veranstaltungen wie Workshops, Führungen oder Gesprächen mit Künstler*innen ist der gültige Nachweis eines negativen Tests auf SARS-CoV-2 entsprechend der 3-G-Regel (getestet, geimpft, genesen) erforderlich. Dazu zählen:

negativer Antigen-Test
gültig bis 48 Stunden ab Probenahme
negativer PCR-Test
gültig bis 72 Stunden ab Probenahme
negativer Antigen-Selbsttest, der in einem behördlichen Datenverarbeitungssystem der Länder erfasst wird
gültig bis 24 Stunden ab Probenahme
negativer Schultest, der entsprechend der behördlichen Vorgaben aktuell in den Schulen Österreichs durchgeführt wird
gültig bis 48 Stunden ab Probenahme
Nachweis einer Impfung
gültig ab dem 22. Tag nach der Erstimpfung bis 3 Monate. Nach Erhalt der Zweitimpfung verlängert sich die Gültigkeitsdauer des Impfnachweises auf 9 Monate.
Bei einem Impfstoff mit nur einer Dosis gilt der Nachweis für 9 Monate.
ärztliche Bestätigung über eine überstandene Infektion
gültig bis 6 Monate nach einer abgelaufenen Infektion

Der Nachweis ist in Verbindung mit einem Lichtbildausweis vorzulegen.
Alle Personen ab dem vollendeten 10. Lebensjahr müssen einen Nachweis erbringen.
Bei Personen unter 10 Jahren haben deren Erziehungsberechtigte einen Nachweis zu erbringen.

ABSTAND HALTEN

Halten Sie min. 1 Meter Abstand zu allen Personen, die nicht in Ihrem Haushalt leben. Vermeiden Sie gruppenähnliche Ansammlungen und warten Sie gegebenenfalls, bis Sie bestimmte Räume oder Bereiche betreten können.
Benutzen Sie unsere kleinen Aufzüge bitte nur einzeln oder mit Personen, die mit Ihnen im gemeinsamen Haushalt leben.
In unseren Museen gilt eine Beschränkung von 10 m² pro Besucher*in.

HÄNDE WASCHEN

Waschen Sie regelmäßig min. 20 Sekunden Ihre Hände mit Seife und nutzen Sie unsere Desinfektionsmittelspender. In den Ausstellungsräumen ist das Verwenden von privaten Desinfektionsmitteln aus konservatorischen Gründen untersagt.

ATEMHYGIENE EINHALTEN

Husten und niesen Sie in ein Taschentuch oder in Ihre Armbeuge.

FFP2-MASKE TRAGEN

Während Ihres gesamten Aufenthalts im Museum ist das Tragen einer Atemschutzmaske der Schutzklasse FFP2 verpflichtend.

BARGELDLOSE BEZAHLUNG

Wir empfehlen das kontaktlose Bezahlen an unseren Kassen (Bankomatkarte, Visa, Mastercard, Diners Club, American Express).

ONLINE-TICKET

Um Kontakte zu verringern, nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Eintrittskarte online zu kaufen. Das Online-Ticket wird per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse versendet. Online-Tickets können als print@home-Ticket ausgedruckt oder digital auf Ihrem Smartphone angezeigt werden. Mit Ihrem Online-Ticket können Sie das Museum direkt betreten.

Zum Online-Shop

AKTIVSTATIONEN, HÖRSTATIONEN & MUSEUMSHOCKER

Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände, bevor Sie Bücher, Kopfhörer, Materialen und Aktivstationen benutzen. Bitte desinfizieren Sie die Museumshocker vor Ihrem individuellen Gebrauch selbstständig mit dem vor Ort bereitgestellten Desinfektionsmittel.

SCHUL-, KINDER- UND JUGENDGRUPPEN

Der Besuch unserer Museen in Gruppen ist derzeit nur in Kombination mit der Buchung einer Führung, eines Workshops oder anderen Vermittlungsformats möglich.
Alle Teilnehmenden müssen einen gültigen Nachweis eines negativen Tests auf SARS-CoV-2 entsprechend der 3-G-Regel (getestet, geimpft, genesen) vorlegen (Details siehe oben).
Bei einer Führung im Klassen- bzw. Gruppenverband sind max. 20 Teilnehmende pro Gruppe möglich. Im Karikaturmuseum Krems sind pro Gruppe nur 10 Personen möglich.
Die Kontaktperson der Gruppe, die die Führung oder den Workshop bucht, muss sich registrieren (Name, Tel., E-Mail).
Das Tragen einer Atemschutzmaske der Schutzklasse FFP2 ist verpflichtend.
Bitte buchen Sie Ihre Führung/Workshop zumindest 2 Wochen vor dem gewünschten Termin. Unser Besucherservice berät Sie gerne.
Ohne einer Führung oder eines Workshops darf die Gruppe aus max. 8 Personen bestehen. Aufgrund der Quadratmeterbeschränkung kann es beim Einlass zu Wartezeiten kommen.

GRUPPEN

Der Besuch unserer Museen in Gruppen ist derzeit nur in Kombination mit der Buchung einer Führung, eines Workshops oder anderen Vermittlungsformats möglich.
Alle Teilnehmenden müssen einen gültigen Nachweis eines negativen Tests auf SARS-CoV-2 entsprechend der 3-G-Regel (getestet, geimpft, genesen) vorlegen (Details siehe oben).
Alle Teilnehmenden müssen sich registrieren (Name, Tel., E-Mail). Im Falle einer Nachverfolgung und auf Anfrage der Behörde werden diese Daten herausgegeben, ansonsten nach 28 Tagen nach der Veranstaltung vernichtet.
Das Tragen einer Atemschutzmaske der Schutzklasse FFP2 ist verpflichtend.
Bitte kommen Sie 15 Minuten vor Beginn Ihrer Buchung. Es kann zu kurzen Wartezeiten an der Kasse und der Garderobe (Schließfächer) kommen.
Bitte halten Sie 1 Meter Abstand zu Personen, die nicht mit Ihnen im Haushalt leben.
Bitte buchen Sie Ihre Führung/Workshop zumindest 2 Wochen vor dem gewünschten Termin. Unser Besucherservice berät Sie gerne.
Ohne einer Führung oder eines Workshops darf die Gruppe aus max. 8 Personen bestehen. Aufgrund der Quadratmeterbeschränkung kann es beim Einlass zu Wartezeiten kommen. Beim Eintrittsgeld kann in dem Fall kein Gruppenpreis gegeben werden.

EXKLUSIVE PRIVATFÜHRUNG

Gerne führen wie Sie und Ihre Familienangehörigen auch abseits unserer fixen Führungstermine durch unsere Museen und Ausstellungen. Bitte vereinbaren Sie Ihren exklusiven Führungstermin zumindest 2 Wochen im Vorfeld. Unser Besucherservice berät Sie gerne.
Alle Teilnehmenden müssen einen gültigen Nachweis eines negativen Tests auf SARS-CoV-2 entsprechend der 3-G-Regel (getestet, geimpft, genesen) vorlegen (Details siehe oben).
Bei einer Führung sind max. 10 Teilnehmende pro Gruppe möglich.
Alle Teilnehmenden müssen sich registrieren (Name, Tel., E-Mail). Im Falle einer Nachverfolgung und auf Anfrage der Behörde werden diese Daten herausgegeben, ansonsten nach 28 Tagen nach der Veranstaltung vernichtet.
Das Tragen einer Atemschutzmaske der Schutzklasse FFP2 ist verpflichtend.

REINIGUNG

Wir reinigen unsere Toilettenanlagen in erhöhten Intervallen und im gesamten Haus Türgriffe und oft berührte Oberflächen mehrmals täglich.

BEI KRANKHEIT

Wenn Sie Fieber oder Husten haben bzw. unter Kurzatmigkeit und Atembeschwerden leiden, bleiben Sie bitte zuhause.

NACHVERFOLGUNG COVID-19

Gerne nehmen wir Ihre Daten (Name, Adresse, Tel., E-Mail) bei Ihrem Museumsbesuch entgegen, um bei Auftreten eines COVID-19 Verdachtsfalles die Erhebung der Gesundheitsbehörden zu beschleunigen. Ihre Daten, die Sie auf freiwilliger Basis angeben, werden für 28 Tage gespeichert und danach gelöscht.

In unseren Foyers bzw. an der Museumskassa haben wir dafür Registriermöglichkeiten eingerichtet.

ANFRAGEN & KONTAKT

Unsere Mitarbeiter*innen des Besucherservice stehen Ihnen gerne für Auskünfte und Buchungsanfragen zur Verfügung!

Mo – Fr von 9 – 16 Uhr
T + 43 2732 908010
E

 

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe!

 

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden