Herwig Zens

Karten kaufen

Krems Landesgalerie Niederösterreich Landesgalerie Niederösterreich Ausstellung

Der niederösterreichische Künstler Herwig Zens (1943-2019) hatte einen prägenden Einfluss auf das heimische Kulturgeschehen. Als Professor an der Akademie der Bildenden Künste in Wien verantwortete er die Ausbildung zahlreicher Generationen von Pädagog:innen. Neben der universitären Laufbahn schuf Zens ein umfangreiches und international rezipiertes künstlerisches Œuvre, für welches er zahlreiche Preise erhielt.

Die Ausstellung ehrt den 80. Geburtstag des 2019 verstorbenen Künstlers und eröffnet in Malerei, Zeichnung und Druckgrafik einen Kosmos an Themen, mit denen sich Zens jahrzehntelang konsequent beschäftigte. Dazu zählen sein „Radiertes Tagebuch“, der spanische Maler Francisco de Goya (1746-1828), der Tod und der Komponist Franz Schubert (1797-1828).

Kurator: Nikolaus Kratzer

Tipp
Das Forum Frohner widmet Zens anlässlich seines Jubiläums ebenso eine Schau. Seine Radierungen zum Thema Tod und Vanitas treffen auf Arbeiten von Adolf Frohner.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden